TE3: oder auch nicht

Ja… Dann hat es mich doch erwischt. Nach der ersten Runde MR Hackenschmidt Kniebeugen mit 65kg, habe ich mich mit einem Heulkrampf am Boden wieder gefunden. Alle weiteren Versuche das Training nach Plan abzuarbeiten sind gescheitert. Ich habe über 40kg an Gewicht abschmeissen müssen um überhaupt weiter machen zu können. 

Also Technik mit ‘leichten’ Gewicht. Die 20kg kamen mir trotzdem wie Tonnen vor. 

Ich habe mich an den Plan gehalten, aber Gewichte genommen mit denen ich was anfangen konnte. 

Das Training war leider immer wieder unterbrochen. Es ist so wie es ist. Und mir war klar, dass ich heute wahrscheinlich nicht so kann wie ich will.

Ich empfinde es in keiner Weise als Schwäche mich in solchen Situationen zu zeigen.  Im Gegenteil. Sie sind Teil von mir. Teil meines Lebens. 

vor 5 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.