Bootygainz!

TE IIII Beine

Ich musste bei der letzten Einheit schon das Gewicht beim Wadenheben reduzieren. Bei der Übung wird mir grundsätzlich schlecht. Vorallem im Stretch. Die Übelkeit noch auf meine Grundübelkeit gibt einfach eine explosive Mischung. Also lieber Gewichte niedrig lassen.

Das Gewicht bei den Kniebeugen habe ich um 5 kg erhöht.

 Da meine Beweglichkeit mich daran hinter 90kg Ass to Grass zu beugen, habe ich für die 4 Wochen weniger als 50% für 4x20 WDH angesetzt. 

Da meine Beweglichkeit mich daran hinter 90kg Ass to Grass zu beugen, habe ich für die 4 Wochen weniger als 50% für 4×20 WDH angesetzt.

Heute also 35 kg. Hat 2 Sätze gut funktioniert, dann wurde die Übelkeit so stark,  dass mir teilweise schwarz vor Augen wurde. Also Satz 3 mit 15 und Satz 4 mit 10 WDH beendet. Wird teils am Training, teils an der Medikation liegen.

Die letzten beiden Übungen waren auch sehr fordernd. Also zittrige Beine ab der ersten Übung.

Nach einer guten Stunde war der Spaß vorbei. Jetzt Gainz sichern… Also essen. Mein  baked Oatmeal gibt es heute in flüssiger Form.

vor 4 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.