Verzweiflung 

Ich kann wirklich nicht mehr. Ich bin aggressiv und verzweifelt. Ich muss Essen machen. Ich schaffe es nicht. Ich weiß nicht wie. Ich weiß nicht was. Ich will nicht mehr. Ich kann jetzt nicht entscheiden was es geben soll. Ja. Huhn. Was dazu. Weiß ich nicht. Niemand weiß es. Mein Mann ist mit der Situation überfordert. Das macht mich verrückt. Einer muss die Kontrolle behalten. Wir machen uns gegenseitig verrückt. Salatgurke. In den Ofen. Na klar. Tomate. Nein. Das ist wie Salatgurke.

Ich muss raus. Ich muss weg. Ich werde Weihnachten mit mir verbringen. Es macht mich verrückt. Allein Weihnachten macht mir diesen Stress, diesen Druck,  die Wut und Agression. Die Verzweiflung und die Trauer. Ich kann es nicht anders beenden. Es ist zuviel bevor es angefangen hat. Nein.

vor 4 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.