TE4: OK MR

Vollmotiviert und dann geht gar nichts… Ich hasse heute das Brennen in den Muskeln. Ich hasse es zu schwitzen und ich hasse meine Schwäche. Ich schaffe auch heute nicht die Gewichte vom letzten Mal. Ich sitze jetzt an meinem Latzugturm und hadere mit mir und den Gewichten die immer weniger werden und ich sie dennoch nicht bewegen kann. 

Meinen Döner verdiene ich mir so nicht. Ich hoffe die zwei Tage NTT dir vor mir liegen bringen meine alte Stärke zurück. 

Ich beiß mich heute durch und mache das was ich schaffe… 

Laut Plan aber nur die Gewichte die gehen. Ich sollte mich nicht noch zusätzlich bestrafen und den Döner streichen. Ist doch gerade alles schwer genug. 

Da kann auch Vegeta nicht mehr motivieren.

Damit sind dann auch die ersten vier Wochen rum. Ab Montag gibt’s einen neuen Plan. Kleine Änderungen im Volumen und natürlich -15% vom aktuellen Futter. 2x Ganzkörper MRs… Ach ich werde diese meine spezielle Lieblingseinheit vermissen. Das Gute an dem Plan auf Cardio wird erstmal verzichtet. 
An meinen Maßen und am Gewicht hat sich nichts geändert. Die ersten vier Wochen dienen auch eher der Gewöhnung. Der Spiegel sagt aber,  dass ich auf einem guten Weg zum Sixpack bin. Ich hoffe das diese Diät noch besser wird als die letzte und mein KFA im Ganzen noch weiter nach unten geht. 

Ich muss gestehen,  dass ich mich gestern an einem Glas mit Gewürzgurken vergriffen habe. Ja… Manchmal bin auch ich der Sklave meiner Hormone. Dennoch #25daysnosugar, kein Industriezucker! Keine Süßigkeiten,  keine Fertigprodukte. Kein Heißhunger,  keine Cravings. Vorallem keine Kotzerei. 

Im weiteren Verlauf der Diät wird sich dann auch endlich meine Periode verabschieden. Das Elend braucht echt kein Mensch.

vor 5 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.