TE 3: Muscle Rounds Lower/Upper

Training nach 16 Stunden fasten – ohne Einschränkungen. Ich wollte mich eh immer mal an IF probieren,  also warum nicht einfach machen. 

Ich muss leider gestehen,  dass ich mein #nosugar nach 40 Tagen gebrochen habe… Es gab da so ein unglaublich köstliches Törtchen in Edinburgh. Ich denke aber,  dass ich die Tage einfach weiter zählen werde. Hin und wieder etwas perverser Genuss schadet nicht.

Ich habe jetzt ein Zeitfenster vom 8 Stunden für Essen. Danach werden wieder 16 Stunden gefastet. Das Modell erscheint mir sehr verlockend,  da meine Futterportionen in den nächsten Wochen noch deutlich kleiner werden.  Viele kleine Portionen finde ich äußerst unbefriedigend. 

Das Training war gut. Hatte keinerlei Einschränkungen. Mit den Gewichten habe ich mich,  so auch im letzten TE 3, etwas übernommen. Da muss ich einfach besser in meine Notizen gucken. 

vor 4 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.