Los geht’s oder auch nicht 

Oha! Ich habe wirklich gut geschlafen! 

Draußen grummelt es schon seit einer Weile. Ich bereite meinen Mann seine Brote vor. Brot backen muss ich nachher! Das waren die letzten Scheiben. Die Früchte für sein Shake liegen auch noch im Kühlschrank. Für beides bräuchte ich frische Milch. Bei Milch achten wir selbstverständlich auch auf die Herkunft. Die Milch ist wirklich frisch und eben bei Gewitter dann auch mal schlecht. So wie es bei frischer Milch eben ist. 

In der Speisekammer stehen noch Soja-, Kokos- und Cashewmilch. Auf die Cashewmilch freue ich mich schon wahnsinnig. Die gibt’s also nicht. Kokosmilch mag mein Mann nicht,  also die Soja. Im Shake wird es sicher einen geschmacklichen Unterschied geben. Ob gut oder schlecht werde ich ziemlich bald hören. Beim Brot glaube ich nicht das es deutlich auffallen wird. Ausprobieren. 

Nach dem mein Mann los ist,  befülle ich den Backautomaten (was bin ich froh jetzt nicht den Backofen anschmeissen zu müssen). Dicke Regentropfen und eine Handvoll Hagelkörner fallen inzwischen vom Himmel.

Ein kurzer Blick ins Rezept von The Healthy Chef sagt mir dass Sojamilch geeignet ist (Alternativen stehen immer mit dabei). Der Teig ist fertig geknetet und sieht großartig aus. Ich entferne den Rührpropeller. Fühlt sich auch gut an! Zusätzlich habe ich,  wie immer,  noch je eine Handvoll Walnüsse und Mandeln reingeschmissen. Ich bin gespannt!

Ich kann nicht… Ich würde gern mit unserer ‘größten Hilfe in der Not’ Kontakt aufnehmen. 

Es muss inzwischen um die fünf Jahre her sein,  dass wir uns kennen gelernt haben. Natürlich ging es um die Hunde. Eigentlich war es ‘nur’ eine Hundepension und doch so viel mehr. Damals hatte ich noch zwei Hunde und eine Menge Sorgen. Je schlechter es mir ging desto mehr sind meine beiden Bulletten aufeinander los gegangen (ich spreche hier nicht von anknurren und mal zu zwicken,  sondern von ernsthaften Kämpfen um die Führung des Rudels). Ich war nicht in der Lage mein Rudel zu führen und Nicole hat deutliche Worte dafür gefunden. Sie hat schließlich auch die passende Familie für meine Marie gefunden. 

In Sachen Hund verlasse ich mich Blind auf ihr Urteil. (Ihr Lieben,  Doginson ist DIE Adresse in Hamburg und Umgebung in Sachen Hund.) Da unser Wunsch nach einem neuen Begleiter doch immer größer wird ist Nicole mein erster Gedanke. Wenn es einen Menschen auf der Welt gibt,  der sagen kann welcher Hund für uns der passende ist,  dann ist sie das. Sie kennt uns,  sie weiß um mich und meine Erkrankungen. 

Ich formuliere hin und her… lösche meinen Text,  fange wieder an. Was sagt ich nur. Es ist doch klar. Hey Nicole,  wir brauchen deine Hilfe bzgl eines neuen Hundes. Hast du mal nen Augenblick Zeit. Oder so… Ich versuche es weiter… 

Augen zu und durch. 

Dann gehe ich in den Garten. Es hat sich ordentlich abgekühlt. Ich nutze die Gelegenheit und fege die Terrasse,  zupfe Unkraut und schneide den Rasen rund um meine Rosen. Meine Avocados habe ich gestern schon draußen hingestellt. Nun folgt mein kleines Gewächshaus und mein Schottland Mitbringsel. Ich wechsel das Wasser im alten Hundenapf. Eine vortreffliche Vogelwanne! Es geh wieder ins Haus.  Ich räume alles mögliche hin und her. Laufe in die Küche,  ins Bad. Ziellos. Orientierungslos. Ich versuche wieder meinen Gedanken zu entfliehen. Der fleißige Leser wird es schon bemerkt haben. Ich schreibe viel belanglos. Hauptsache der Kopf bleibt stumm. 

Training war wirklich gut. Während ich meine Runde Tabata beende,  kriege ich eine Nachricht auf mein Telefon,  die mich ziemlich ärgert (eigentlich habe ich mein Handy während des Trainings auf Flugmodus, war es auch bis zur Tabataeinheit). Ich  habe mir wirklich versucht mich nicht zu ärgern.  Hat nicht geklappt. Also beende ich hier und jetzt diesen Tag. Ob es ein Shooting geben wird muss ich mir noch einmal sehr genau überlegen.  Passt übrigens großartig wo heute die Vorbereitungen anlaufen. Danke sehr. 

Tschüss 

vor 4 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.