#likeatrutle goes HIIT

HIIT klingt gut. Ich werde da allerdings erstmal wieder langsam einsteigen. Heute also 20 Minuten, abwechselnd 2 Minuten halbvollgas und eine Minute langsam.

Ich habe mir eine Mischung aus Eigengewichtsübugen und Laufen gebastelt. 

Vorher kurz Aufwärmen, hinterher dehnen und ein kleines Rollout. 

Hat mich gut ins Schwitzen gebracht, war abwechslungsreich und durchaus ein Vergnügen. 

Die nächste Einheit wird ähnlich aufgebaut. Danach werden die Zeiten angepasst. Ausdauer sollte sich so gut verbessern lassen. 

vor 4 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.