Käfer und Unwetterwarnung

Da habe ich mich doch tatsächlich etwas heftiger beim gestrigen Gemüseschnibbeln geschnitten. War auch wirklich selten dämlich. Statt der Gurke war dann mein kleiner Finger unter der Klinge, habe wirklich jede kleinste Unebenheit an der Klinge gespürt. Glücklicherweise hat die Schneide den Finger seitlich erwischt und wurde von der Nagelkante gebremst. Schweinerei gab es trotzdem. Also nicht in Gedanken versinken wenn man mit nem wirklich scharfen Messer hantiert. 

Die Gedanken waren in einer Messenger Gruppe, Online Rollenspiel. Mein Mann ist seit etlichen Jahren dabei, ich bin später dazu. Es war mal echt cool und hat Spaß gemacht. Leider wird ‘auf Teufel komm raus’ wirklich jeder aufgelesen um Gilde und Raid am Leben zu halten, so mein Eindruck. Das macht sich leider auch am Niveau bemerkbar. Wenn man glaub es geht nicht noch tiefer, kommt ein neues ‘Fundstück’ dazu. Besonders viel Meinung zu wenig Ahnung und das mit fantasievollen, nenne wir es, Umschreibungen verschiedener Körperregionen, ethnischer Herkünfte, Religion, Politik, etc. gewürzt. Kurz, Leute mit denen ich im Real Life definitiv nichts zu tun haben will. 

Der Morgen ist schon vollgepackt mit allerlei Aktivitäten. Die Futterplätze in dem Arenen unserer Ameisen werden neu bestückt. Bei den Geckos wird aufgeräumt. Vogelfutter wird verteilt. Wackelquark vorbereitet. Mülltonnen raus und rein. Geschreibsel in verschiedenen Chats. Finger neu verpflastert, blutet wieder. Kaffee…

Meine Testeinheit Barbell Complexes hat doch noch ordentlich nachgebrannt. Meine Brustmuskeln machen sich heute deutlich bemerkbar. Ich habe bei der letzten Einheit etwas am meiner Technik gearbeitet, hat wohl getroffen. 

Das heutige Training war auch grandios! 

Für heute abend gibt es eine Sturmwarnung. Einkaufen steht noch auf unserem Plan. Ich hoffe das läuft noch bevor die Welt unter geht. Im Garten ist soweit alles sicher verpackt… Abgesehen von den Tomaten. Wer konnte denn ahnen, dass die so riesig werden.

Tschüss 

vor 4 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.