#likeaturtle Mini Tabata

​Trainingsfrei steht heute an. Ich werde sehen ob es beim Dehnen und Rollern bleibt oder ob ich eine minimale Cardio-Einheit einlege. 

Mein Nacken ist wieder in Ordnung. Muskelkater in allen größeren und kleineren Muskelgruppen. Fühlt sich gut an.

Rack-Chins gab es gestern im Cluster 10×5, so langsam wie möglich, danach dann die Rack-Chins laut Plan, (ich spiele ein wenig mit den extreme Stretches, heute also mal zwischen den Einheiten) gefolgt von Rack Deads (unterster Pin – was bei mir etwa Schienbeinhöhe ist). Selbst veräppelt! Die Gewichte sind einfach bescheiden.

5-Minuten-Tabata, gefolgt von einem Mammutsatz Bauch, dehnen, stretch, rollern, igeln. Das war gut. 

vor 4 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.