Lex Barker – Vom Welpen zum PTBS-Assistenzhund

Mein kleiner Lex hat nun seinen eigenen Internetauftritt:

Blog Facebook Instagram

04.12.2017

Warum? Mein Mann und ich finden es ungeheuer wichtig auf Assistenzhund aufmerksam zu machen. Gerade in Deutschland ist das doch (leider) noch Neuland. Hunde können soviel mehr als nur dabei zu sein.

  • Was macht so ein Hund denn eigentlich?
  • Wie lernt ein Hund das was er später können muss?
  • Wie kann er im Alltag unterstützen?
  • Darf er das überhaupt – z.B. Begleitung im Lebensmittelgeschäft (ein kurzes JA an dieser Stelle)?
  • Wie finde ich den passenden Züchter
  • Wer macht die spätere Ausbildung?
  • Wer bezahlt das?

Am Anfang steht nun erstmal aus einem Welpen einen souveränen Junghund zu machen – das ist gar nicht so einfach. Auch hier schreiben wir offen über unsere Erlebnisse, unsere Gefühle und auch unsere Grenzen an die wir, recht bald, stoßen und die wir gemeinsam, bzw, mit Hilfe von kompetenter Unterstützung überwinden.

31.01.2018

Wer mag kann unseren gemeinsamen Weg vom Welpen bis hin zum fertigen PTBS-Assisztenzhund mit uns gehen.

Lex ist inzwischen 11 Wochen alt und seit 3 Wochen bei uns.

11.02.2018

Schon jetzt hat er mir mein Lachen zurück gebracht. Uns aber auch schon hart an unsere Grenzen kommen lassen. Es wäre aber auch zu einfach wenn unser gemeinsamer Weg schnurgerade verlaufen würde.

Es wird ein grosses Abenteuer für uns alle!

vor 4 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.