Ein paar gute Tage

Ich genieße ein paar gute Tage. Wir sind viel unterwegs, morgen ist unser dritter Hochzeitstag.

Heute waren wir am Mittellandkanal spazieren. Es hat uns allen drei gut getan – Lex Barker Schmetterling Zerschmetterer – der kleine Kohlweißling hat dann aber doch noch die Kurve gekriegt.

Ja Lex, du musst auch mit ins Bild… Fokus verloren, die Blümelein hätten es werden sollen

Gestern Abend gab es Konsole und Pizza satt, wobei die Pizza eher mau war und ich jetzt wieder weiß warum die neueren Lego Spiele eher blöd sind. Das tat der guten Laune durchaus keinen Abbruch. Mein Mann hatte eher Feierabend und ich habe mich dann doch noch entschließen können meine beiden auf ihrer Gassirunde zu begleiten. Raus gehen ist mir gestern nicht besonders leicht gefallen. Am Morgen musste ich es sogar ausfallen lassen. Nein. Aber nein. Das darf meinen Tag nicht beeinträchtigen.

Für morgen ist futtertechnisch dann doch weniger geplant – in den letzten Jahren war Fresskoma vorprogrammiert und irgendwie haben wir da beide wenig Lust drauf. Also ein gutes Frühstück und ein tolles Abendessen. Das reicht auch!

Ich arbeite an meinen Bildbearbeitungsskills. Sind wohl in Ordnung. Aus der Ferne betrachtet… *kicher*

Vorher
Nachher

Ich denke das ist durchaus brauchbar für Insta und Co. Nen Blumentopf schieße ich damit eher nicht ab, aber – aha, links aufm Weg sieht man noch den Schatten der Leine. Da muss ich nochmal drüber – ja Insta und Co.

Tag genießen, gucken was kommt. Ja.

Tschüss

vor 3 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.