Kurzer Statusbericht und Die Sendung mit der Maus

Mein Gesprächstermin in der Diakonie hat mich ziemlich geschafft. Irgendwie scheint mein Leben voller Traumata zu hängen. Vielleicht bin ich einfach schon zerbrochen auf diese Welt gekommen und bin daher “anfälliger” als “normale” Menschen. Ein Trauma in aller frühster Kindheit war für mich neu. Es hat aber Hand und Fuß. Während die Therapeutin sprach, mir Ursache und Wirkung erläuterte (grundsätzlich ist mir klar wie ein Trauma entsteht und was dessen Sinn und Zweck für Körper und Geist ist), hat mein Kopf sich selbstständig gemacht und immer mehr Fragen aufploppen lassen. Mir war nicht bewusst, dass auch da ein Trauma steckt.

Ich brauche zur Zeit sehr viel Ruhe. Alles was ich anfasse kostet mehr Kraft als man sich vorstellen kann. Ich liege viel, ich schaue mir Supernatural an und ich freue mich über jeden, der sich bei mir meldet.

Meinen Instagramaccount habe ich vorerst deaktiviert. Es wird in absehrbarer Zeit eh kein neuer Content dazu kommen.


Am Sonntag läuft ein Maus Spezial, ja genau Die Sendung mit der Maus. Es geht um unsichtbare Krankheiten. Schon jetzt online verfügbar und absolut sehenswert.

Tschüss

vor 3 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.