Auf und ab und nur kurz

Heute morgen war meine Laune ziemlich gut und ausgelassen. Zwischen drin ging sie dann verloren. Nach dem Training wurde sie besser und nun geht sie wieder verloren.

Den Morgen habe ich mit puzzeln verbracht. Ich brauchte ein wenig Zerstreuung. Nach dem mein Mann zur Arbeit ist, habe ich schon mal eine große Ladung Fleisch für Lex vorbereitet.

Gut, daß ich gleich mehrere Tage in eine Dose gepackt habe. Hatte mit 4 kg Lex gerechnet…

Die kleine Bohne wiegt schon ganze 5 kg!

Dann habe ich mich zurück gezogen.

So friedlich schläft auch nur ein Baby

Irgendwie ist der Tag nicht so gut. Ich habe die Arenen von unseren Ameisen geputzt und neu eingerichtet

Dank des Wetters ist es nun auch im Keller relativ warm und die Ameisen werden langsam aktiv. Also muss ich sie langsam wieder umziehen und natürlich auch Wasser und Futter bereit halten.

Ähnlich sieht es bei meinen Geckos aus. Am Wochenende machen wir das Becken fertig – Beleuchtung. War eine kurze Winterruhe. Für die nächste müssen wir uns was einfallen lassen.

Gestern haben wir unsere erstes Abendessen aus der Kochbox zubereitet. Tatsächlich haben wir zu zweit um die 30 Minuten gebraucht. Abgesehen von der etwas schrumpligen Zwiebeln, war alles einwandfrei.

Es gab BBQ Pilze im Burgerbrötchen und dazu Karotten Sellerie Salat.

Peeezen!

Lustigerweise gab es drei Burgerbrötchen – Salat war reichlich. Ich fand es etwas wässrig, wobei ich nicht so der gute Pilzbrater bin.

Nettes Rezept. Wenn wir es so noch mal probieren würden, dann mit kleinen Änderungen – mein Mann ist auch so der Sellerieknollen Fan. Auf dem Burger war die Knolle auch sehr dominant.

Hat wohl nicht so gut geklappt mit dem Licht

Was mich aber tatsächlich stört – sehr viel Verpackung. Auch wenn alles ökologisch, recycelbar und tütüü ist, ich hasse es unnötig meine Mülltonne vollzustopfen.

Mehr mag ich nicht schreiben.

Tschüss

vor 4 Jahren

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.